Nette kleine Geschichte

Heute, Sonntag Nachmittag, als ich ein paar ausgeliehene Bierzeltgarnituren zur Werkstatt zurückgebracht habe, sprach mich eine Frau an, „ob ich bei den Rennradfahrern sei“. (Ich hatte das rote DJK Radsport Poloshirt an). Dann erzählte sie ganz stolz – auch Iris und HG vom Clubheim, dass sie die Stickereien auf unsere Polos gemacht hat. Bis vor kurzem hat sie auf Karthaus in der Stickerei gearbeitet, ist jetzt aber in Rente. Wird also die nächsten Polos nicht mehr mit unserem Logo besticken. Wir haben uns dann noch ganz nett unterhalten. Ist doch schön, dass wir die Stickarbeiten auf Karthaus haben machen lassen und nicht irgendwo in Südosteuropa oder Asien.