Vereinsmarathon über 200 km

Marathon über 200 km

Marathon über 200 km

Sind die Tage lang, bieten wir seit Jahren Marathonfahrten über 200 und 300 km an. Dieses Jahr war das Ziel des Marathons über 200km der Teutoburger Wald. Auch wenn in diesem Jahre weniger als sonst teilnahmen (windiges Wetter mit kühlen 15 Grad und relativer Schauerwahrscheinlichkeit schreckten so manchen ab), war die Fahrt eine runde Sache.

Über Hiddingsel, Senden, Amelsbüren, Wolbeck ging es zunächst nach Everswinkel. Dort gab es in einem sehr schönen Cafe die erste Pause mit frischen Brötchen und Kaffee. Sehr guter Service. Von dort führte der Weg über Warendort, Füchtorf, Lienen nach Bad Laer. Ein kurzer Abstecher in den Teutoburger Wald mit einigen Höhenmetern folgte (Richtung Holperdorp – tolle Strecke!) Dann ging es nach Lengerich, Ostbevern und in Fuestrup gab es die zweite Pause (Mittagspause in einem Bauerncafe mit Suppe und Kuchen).

Da waren dann 140 km rum. Von dort über Gimbte, Aldrup, Nienberge, Roxel, Schapdetten, Nottuln und Buldern nach Dülmen. Die Strecke ist sehr empfehlenswert, weil sie durch viele kleine Dörfer führt. Die Wege sind nicht sehr befahren und es gibt wenige Ampeln. Beste Voraussetzungen für eine schöne Tour. Hier geht es zum Track