Jahr-2015

2015

Kalender Training

Alle Termine für sportliche Aktivitäten  auf einen Blick… Hier könnt Ihr alle Trainingstermine der einzelnen Gruppen finden. Im Trainingskalender neben dem Reiter „Terminübersicht“ bitte eure Gruppe auswählen. Über +GoogleKalender (unten rechts im Kalender) kann...

Alpencross Tag 5

Passo di Mortirolo 1810 HM / 55 km / 25 ° C Von vielen Rennradfahren auf den Berg begleitet worden. Die meisten wahren ein wenig schneller. Hatten aber auch keinen Rucksack auf.

Nette kleine Geschichte

Heute, Sonntag Nachmittag, als ich ein paar ausgeliehene Bierzeltgarnituren zur Werkstatt zurückgebracht habe, sprach mich eine Frau an, „ob ich bei den Rennradfahrern sei“. (Ich hatte das rote DJK Radsport Poloshirt an). Dann erzählte...

200er: Mittagspause in Ennigerloh

Das läuft heute super. Besser könnten die Bedingungen nicht sein. Und Raphael hat heute seinen ersten 200er gefahren. Willkommen im Club. Jetzt noch knapp 70 km mit Rückenwind nach hause. So soll es sein.

Giro Dolomiti – 6.Etappe (Schluß-Etappe)

Heute nach der 6.Etappe war es (endlich) soweit, wir haben die Dolomiten-Rundfahrt geschafft! Wir sind jetzt kräftemaßig zwar nicht „am Ende“, aber eine diverse Müdigkeit in unserem Körper ist momentan nicht zu leugnen. Insgesamt...

Giro Dolomiti – 5.Etappe

Bald ist es geschafft, aber bis dahin hat der „Presidente“ des Giro für uns noch 2 Etappen vorgesehen, heute zum Beispiel Nummer 5. Selber Ort, selbe Zeit und wieder reichlich Sonne, mit über 30°....

Giro Dolomiti – 4.Etappe

Heute, auf der 4.Etappe, wartete ein ganz besonderer Leckerbissen auf uns, das legendäre Stilfser Joch, mit seinen nicht enden wollenden Kehren. Durch das dauernde „gekehre“ wusste man gar nicht mehr, in welche Himmelsrichtung man...

Giro Dolomiti – 3.Etappe

Wie gestern schon erwähnt, stand heute die Königsetappe auf dem Programm (168km, 3300hm). Schonmal vorweg, mit hin- und rückradeln, waren es am Ende 180km und 3500hm, wobei nach 115km schon 3400hm auf dem Tacho...

Giro Dolomiti – 2.Etappe

Auf dem heutigen Programm standen 143km und 2200hm. Um 7:30 Uhr ging es wieder in Bozen los und damit im Feld nicht viel Luft zum quatschen blieb, ging es die ersten 45km mal satt...

Giro Dolomiti – 1.Etappe

Der Wecker klingelte um 5:30 Uhr, der Tag der 1.Etappe war da! Schnell das Frühstück eingenommen und los ging es, 8km warmrollen bis zur Startaufstellung, um sich die „Konkurrenten“ anzusehen. Auf den ersten Blick...

Giro Dolomiti – Schnuppertag

Bald ist es soweit, die Spannung steigt gewaltig. Die 1.Hürde (Anmeldung) ist genommen, die Strecke zum Startpunkt gecheckt und eine entspannte Einrollrunde bei 32° abgeradelt. Erst waren wir über die frühe Startzeit von 7.30...

Absage RTF Buldern am 27.06.15

Leider haben wie keine guten Nachrichten von unseren Radsportfreunden aus Buldern 🙁 . Die für den 27.06.15 geplante RTF wird nicht stattfinden, hier die Originalnachricht von den Adlerradlern aus Buldern : Weiterlesen

200er : wieder zurück

Tja, die Bedingungen waren heute suboptimal. Bei km 95 in Xanten und dann nochmal bei km 165 nach Raesfeld mussten wir wegen heftiger Regenschauer zwei Zwangspausen von je 20 min einlegen. Von oben sind...

200er : erste Pause in Orsoy.

Kurz vor der ersten Pause haben wir uns mit der Fähre über den Rhein setzen lassen. Am Anleger hat uns Werner Dieckmann in Empfang genommen, der von Mönchengladbach gekommen ist und uns jetzt begleitet.

LeBike Tour 2015 (6): Berlin gemeistert

5:12 Uhr Berlin Brandenburger Tor.. wow mit Polizei-Eskorte wurden wir durch Berlin geführt. die Polizei hat 13 Motorräder und 4 weitere Fahrzeug zur Absicherung eingesetzt, das war sehr Professionell durchgeführt worden.   Jetzt noch...

Lange Tour 2015 – Zusammenfassung

Lange Tour 2015- Blog, Touren und Bildergalerie          Lange Tour 2015 ist abgeschlossen, herzlichen Dank an Guido unserem eifrigen Reporter  :-). Bildergalerie   Blog (Alles Ereignisse der Tour mit schönen Impressionen)   Bitte...

4.Tag: Frankenwald/Ködeltalsperre/Kronach

Während die Cappuccino – Gruppe nach Bamberg unterwegs ist und die Speed – Gruppe heute etwas ruhiger macht, ist die Tourengruppe Richtung Frankenwald gefahren und einmal um die Ködeltalsperre. Witzige Begegnung an der Staumauer...

3. Tag blow out

Wo kann man einen Tag wie heute besser ausklingen lassen als in einem Brauerei-Biergarten? Hier, in der kleinen Privatbrauerei „Schwarzer Adler“, gibt’s frisches Schwarz- und Landbier. Befürchte, das wird ein langer Abend. Richtig schön...

3. Tag Cappuccino und Speed

Die Cappuccino – Gruppe hat sich heute nach Kulmbach, ebenfalls eine bekannte Brauereistadt, aufgemacht, allerdings auf das Bier unterwegs verzichtet. Dazu später mehr. Die Speed – Gruppe ist auch in die fränkische Schweiz gefahren,...

3. Tag: Fränkische Schweiz (Tourengruppe )

Heute ist die Tourengruppe nach Süden in die fränkische Schweiz  gefahren. Traumhaft die lockeren 25 km durchs Wiesenttal mit den typischen felsigen Einschnitten, zig Mühlen und kleinen Burgen. Mittagspause in Ebermannstadt – eine hübsche...

2. Tag: Steigerwald und Bamberg

Heute durch mindestens hundert für Fronleichnam festlich geschmückte fränkische Dörfer geradelt. Und zwischen den Dörfern wunderschöne kleine Landsträsschen. Dazu strahlend blauer Himmel und 25 Grad. Einfach perfekt. Bei km 95 haben sich die Speed-...

1. Tag Bad Staffelstein Teil 1

Die „Tapferen“ haben die drei Etappen mit einem Regentag und einem Platten gut überstanden und waren sehr zufrieden. Heute ist Kulturtag mit Vierzehnheiligen und Kloster Banz. Topp – Wetter und ebensolche Stimmung. So kann...

Anfahrt Lange Tour mit Begleitservice

Trotz mittelprächtiger Wettervorhersage   haben sich die „Tapferen“ samt Begleittross auf den Weg Richtung  Bad Staffelstein gemacht. Hier, am Ortsrand von Soest, trennen sich die Wege. Drücken wir mal die Daumen, dass die Truppe ohne...

Vielen Dank an alle Teilnehmer 

Leider zeigte sich das Wetter heute nicht von der besten Seite 🙁  Über 300 Radler/Innen haben sich nicht abschrecken lassen und waren dabei, vielen Dank für eure Teilnahme. Wir hoffen, dass alle eine schöne...

DJK-Radsport- lädt ein zum Kaffee und Kuchen…

Nachdem das Wetter sich nun zum Bessern gewendet hat…. können wir Euch gerne zum Kaffee und Kuchen einladen. Unsere Radsportler/Innen haben sich mächtig ins Zeug gelegt und wieder eine Vielfalt von Köstlichkeiten für Euch zubereitet....

RTF-Vorbereitung läuft auf Hochtouren!

Die Streckenführung ist für den Montag vorbereitet. Ralf bringt gerade das letzte Schild unserer Teilstrecke an, wir konnten das angenehme mit dem Nützlichen verbinden und haben eine schöne Runde von knappen 60 km gedreht...

Wir räumen unser Lager! Trikot-Sonderverkauf

Liebe Radsportfreunde/Innen, Birgit unsere „Djk-Outfit Beauftragte“ hat zur diesjährigen RTF am Pfingstmontag ein Team organisiert und wird ein Verkaufsstand aufbauen um unsere Restposten der Radsportbekleidung an die Frau bzw. an den Mann zu bringen...

Startschuss zur Tour

Wow das nenne ich mal ein Teilnehmerfeld… Hier ein paar Schnappschüsse…. Alle Radler sind guter Laune und freuen sich auf den Start, ich werde wohl mal die 117er Tour mit Kalle buchen..     ...

Vatertagstour 2015

Ab 9 Uhr geht’s los, wir starten zu unseren diesjährigen Touren und können nach Lust und Laune zwischen kurzen (40, 70km) oder langen Touren (112, 157 km) wählen. Nach der aktuellen Wetterprognose sollten wir...

RTF 2015 – Familienstrecke

Familienstrecke 2015 ! Wir freuen uns Euch zu unseren diesjährigen 16. RTF-Wildpferdecup begrüßen zu dürfen. In diesem Jahr bieten wir erstmals eine Familienstrecke über 26 km an. Auf den neu ausgearbeiteten Strecke könnte Ihr...

…unsere RTF steht vor der Tür! Helfertreffen

Liebe Mitglieder der DJK-Radsportabteilung, wie in unserer Email mit der Bitte um Helfermeldungen schon angegeben, wollen wir am Dienstag, den 12.05.2015 um 19.30 Uhr im DJK Club-Heim einen Helferabend veranstalten, damit jeder weiß, an...

Mallorca 2015 – Bildergalerie, Touren und Blog

Mallorca 2015- Blog, Touren und Bildergalerie  Mallorca 2015 ist vorbei… nun beginnt die aktive Trainingsphase :-). Folgende Inhalte habe in Zusammengefasst: Touren (Danke Dirk für die sehr gute Ausarbeitung) Bildergalerie Blog (Alles Ereignisse der...

Ende Mallorca-Blog…

Liebe Leserinnen, liebe Leser, unsere Zeit auf Mallorca ist nun beendet. Meine Berichterstattung hat euch hoffentlich einige Einblicke in unsere Radwoche auf Mallorca geben können? Alle Beiträge sind auch weiterhin auf unserer Webseite verfügbar....

Die Malle-Express Statistik …über 12.000 km!

Hier für die Statistik-Fans unsere Tour in Zahlen Gesamtkilometer in der Gruppe: 12.315 km Gesamtkilometer Einzelfahrer: 1064-1128 km Höhenmeter :  7300 – 8500 HM Verbrannte Kalorien: 231000… dies entspricht ca. 875 Hamburger ! Maximal-Geschwindigkeit:...

Nach dem „Kulturprogramm“ erfolgt die Heimreise

Nachdem wir unseren Aufenthalt mit einem Kulturbesuch im Bierkönig abgeschlossen haben…  Durften wir das geliebte Hotel verlassen und zum Flughafen fahren… Hier im Flughafen von Mallorca… und dann auch noch 1 kg Übergebäck… ManOMan...

Ausrollen… Naja

Ausrollen… Erst gemütlich und dann mal etwas Speed… mit 40 km/h und mehr auf dem Tacho…Wow was für ein Team. Jetzt ein Käffchen und dann den Rest für Heute… Langsam kommt das Heimweh…  ...

Tag 8: Ausrollen

Langsam beginnt die Zeit wo es Abschied nehmen heißt…. Ausrollen mit 87 Kilometer… Mallorca bei ruhiger Fahrt genießen. Noch einmal meinem tollen Leihrad die „Sporen“ geben… bald ist es vorbei. Hier unsere Abschiedstour:  ...

Ziel erreicht XXL Küstenklassiker beendet

Wow die Hitzeschlacht ist beendet… teileweise 28,7 Grad und immer nach oben…. Sogar die Bergelefanten (zu welchen ich auch zähle) sind gut angekommen :-). Super Wetter, Klasse Panorama und ein geiles Team. Eine tolle...

Kaffeepause… die Anstiege sind geschafft 

Schaut einmal in die Gesichter… 2400 Höhenmeter sind gemeistert und 135 Kilometer auf dem Tacho. Langsam spüre ich die Strapazen, aber dies ist nach den Programm von Heute kein Wunder…   Noch eine Abfahrt...

Tag 7: Küstenklassiker 

Heute haben wir noch mal eine Hammertour auf dem Programm…. Hier einige Fakten: Super Ausblick  157 Kilometer  2500 Höhenmeter  Unsere Tour geht wieder ab 9 Uhr los. Jetzt können wir auch noch die letzten...

Ruhetag… nur 91 km nach Petra

Nachdem wir nun über 750 km absolviert haben steht der „Ruhetag“ auf dem Programm… Eine lockere Ausfahrt nach Petra… einfach mal die Seele baumeln lassen oder besser für Radfahrer einfach mal die Pedale ruhig...

Nächste Königetappe abgeschlossen 

190 km sind wieder auf den Tacho.. Keinen Platten und 29,7 er Schnitt bei 1300 Höhenmeter. Letzte Tour für Christoph und Thorsten … War schön mit Euch…  Gute Heimreise und bis zum nächsten Jahr....

5.Tag: Große Zeichen werfen ihre Schatten voraus!

Nachdem  Regenerationstag von gestern ist Heute wieder Zählung. Einige müde Gesichter hier der Runde… war ein schönes Spiel der Münchener mit tollem Ergebnis. Der nächste 200er steht auf dem Programm. Heute geht’s deshalb wieder...

Ein paar Impressionen

Freies WiFi im Bierkönig! Hier mal ein paar Bilder…                      So 2.Halbzeit … Muss Schluss machen…

Aus und vorbei… auch der 4.Tag ist gemeistert 

Glückliche Gesichter nach absolvierten 120 km. Zum Schluss noch mal ein bis zwei Sprints.. So jetzt genug für den Moment… Heute Abend erstmal Fußball schauen und vielleicht das ein oder andere Bierchen geniessen.

Die Schrecksekunde 

Kilometer 51… Gullydeckel und es ist passiert… trotz Vorwarnung hat es nicht mehr gereicht.. Wir haben einen Sturz zu verzeichnen. Glücklicherweise ist außer einer verbogenen Luftpumpenhalterung alles Heile geblieben  :-P. Wow das hätte schlimmer...

4.Tag Regeneration

Nachdem gestern die Pedale ordentlich geglüht haben steht der heutige Tag im Zeichen der Regeneration, schließlich haben wir noch einiges vor! Auf dem Programm stehen 115 lockere Kilometer mit wenig Höhen also genau richtig...

Geschafft … 205 km

Das ist mal eine Teamleistung 205 km 1650 Höhenmeter 0 Platten Und dann die letze Abfahrt mit 65 km auf dem Tacho…. Erstaunlich was da noch so geht.  

Kurze Pause

72 km sind geschafft… Kleine Pause an eine Tankstelle… Kurzer Snack und weiter geht’s. Keine Zeit zum schreiben..

… jetzt haben wir uns eine Pause verdient

Nachdem wir nun die ersten 3, Uhr  Stunden auf dem Fahrrad und bereits 95 km abgespult haben haben wir u ns entschlossen eine kleine Pause einzulegen. Hier in Mallorca kann man schon schönes Cafés...

Mittagspause….

Wir haben unser Etappenziel erreicht und sind zur Mittagsp ause in   Porto Petro  angekommen. Einige Höhenmeter liegen hinter uns… der Start ging gleich mit einer schönen Steigung los… MannOMann und das gleich mit...

2. Tag: Jetzt geht’s richtig Los

Heute stehen für den Malle-Express 115 km auf den Programm. Nachdem wir gut gefrühstückt haben und uns bester Laune gleich wieder auf unsere Rennräder schwingen dürfen ist die Vorfreude auf die heutige Tour wieder...

Weiter geht’s Pause vorbei

Nachdem wir nun unsere Pause mit Super Kaffee und wirklich leckerem Apfelkuchen hinter uns gebracht haben sind die Kraftreserven wieder aufgefüllt… Jetzt die 2.Etappe …  Richtung Hotel Los geht’s  Wetter 24 Grad und Sonnenschein…...

Ankunft in Malle

…Jetzt Gebäck abholen, Hotel Check-in, Koffer auf Radkleidung raus… und ab zum Fahrradverleih… Wir können es kaum abwarten…..

Anflug auf Mallorca verzögert..

6:12 Uhr: Wir sitzen im Flugzeug und warten auf unseren Abflug… und dann diese Durchsage vom Kapitän: Abflug verzögert sich um bis zu 2 Stunden

Mallorca 2015 … Tour gestartet 

So gleich geht’s los Richtung Düsseldorf…. Touren geplant… Auto gepackt.. Bordkarte gedruckt… Wetter gecheckt

Sparkassen-Giro Münsterland

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler,   Matthias Jenke hat für den Münsterland Giro am 3.Oktober 2015 ein Team zu der  110 km Strecke gemeldet.

Training 2015 gestartet ….

Am Montag 13.04.15 um 18 Uhr haben sich  30 Radsportler zu dem ersten Trainingsabend am Brunnen eingefunden. Jetzt beginnt endlich die Rennradsaison nach Trainingsplan :-). Weiterlesen

DJK Radsport-App

Es ist vollbracht, wir haben es geschafft und unsere eigene App auf den Markt gebracht 😎 ! Weiterlesen

Newsletter aktiv

Pünktlich zum Beginn der neuen Saison haben wir unseren neuen Newsletter aktiv geschaltet.  Weiterlesen