RTF
21. Dülmener Wildpferdecup am Pfingstmontag

Quer durch das Münsterland führen unsere fünf Strecken. Gut ausgeschildert, auf verkehrsarmen Nebenstraßen  und gut asphaltierten Wirtschaftswegen, könnt ihr die Landschaft genießen.

Termin: 24.5.2021
Startzeit RTF-Strecken: 7:30 Uhr – 10:00 Uhr
Startzeit Familienstrecke: 8:00 Uhr – 10:00 Uhr
Kontrollschluss: 16:00 Uhr
Start und Ziel: Clemens von Brentano Gymnasium, Schulzentrum Dülmen, An der Kreuzkirche 7, 48249 Dülmen

Der Sternfahrtmodus ist auch in diesem Jahr möglich.

Wir nutzen zur Anmeldung das“scan & bike“ – System.
Teilnehmer können sich ihren QR-Code bereits Zuhause ausdrucken und sparen sich so das Ausfüllen des Anmeldezettels im Startbereich: www.scan.bike

Über eine unverbindliche Anmeldung würden auch wir uns freuen.

Es kann durchaus sein, dass die eine oder andere Strecke Abweichungen in der von uns ausgewiesenen Längen aufweist. Kurzfristige Streckenänderungen behalten wir uns vor.

Startgeld:

  • BDR-Mitglied mit RTF-Wertungskarte: x,xx EUR
  • BDR-Mitglied ohne RTF-Wertungskarte / Trimmfahrer: x,xx EUR
  • Teilnehmer unter 18 Jahren -> kostenlos

Auskünfte:

Fragen rund um die RTF beantwortet
Ludger Dey, Telefonnummer: 0159 01932647, Email: ludger.dey@gmx.de

Lange Tour

Seit vielen Jahren fahren wir über das lange Fronleichnam-Wochenende in eine Region außerhalb des Münsterlandes um dort Tagestouren zu unternehmen. Wie bei den Trainingsabenden werden auch hier unterschiedliche Tempogruppen angeboten.

Lange Tour in 2022

Nachdem wir es ja 2021 schon mal mit Gießen versucht haben und von Corona ausgebremst wurden, wollen wir es 2022 erneut versuchen.
Die Lange Tour 2022 führt vom 15.06.2021 bis zum 19.06.2021 nach Gießen in Mittelhessen. Einige entspannte Tage an der Lahn und im Sattel die umliegenden Mittelgebirge erkunden.

Hier waren wir schon:

2021  „Lange Tour to Huus“ – Corona-bedingt ging es durch das Münsterland

2020  ausgefallen – Corona-Virus
2019  Aachen, NRW
2018  Kirchdorf, Niedersachsen
2017  Bad Driburg, NRW
2016  Bad Bodenteich, Niedersachsen
2015  Bad Staffelstein, Bayern
2014  Schotten, Hessen
2013  Gleiszellen-Gleishorbach, Rheinland-Pfalz
2012  Bödefeld, NRW
2011  Konzell, Bayern
2010  Zella Mehlis, Thüringen
2009  Bad Münder, Niedersachsen
2008  Odenwald, Hessen
2007  Bödefeld, NRW
2006  Kaiserstuhl, Baden-Württemberg
2005  Waldbreitbach, Rheinland-Pflaz
2004  Waldbreitbach, Rheinland-Pflaz
2003  Cesenatico, Italien
2002  Blankenheim, NRW
2001  Bad Driburg, NRW
2000  Knüllwald, Hessen
1999  Gersfeld (Rhön), Hessen

Mallorca

Im Frühjahr ist die Balleareninsel das Ziel zahlreicher Rennradfahrer. Bei Sonne, Sand und Meer ist es ja auch viel angenehmer sich die Form für die kommende Saison anzutrainieren. Aber auch das gesellige kommt bei uns natürlich nicht zu kurz. Auch einige DJK-Radsportler verabreden sich jedes Jahr um gemeinsam die Kette in de Sonne rotieren zu lassen.

2019 ist im Zeitraum vom 1. April  bis zum 12. April ein Kontingent an Hotelzimmern reserviert.

MTB Wochenende

Weihnachten und Sylvester liegen noch schwer im Magen, da zieht es die DJK Radsportler Anfang Januar nach Kleve zur Wasserburg Rindern. Der Klever Reichswald, mit rund 51km² das größte zusammenhängende Waldgebiet des Niederrheins, bietet vielfältige Möglichkeiten den Radsport einmal abseits asphaltierter Straßen auszuüben.

2022  findet das MTB Wochenende vom 7. bis 9. Januar statt

Bildquellen