Hoffnungsradler Dülmen

Die Initiative „Dülmener Hoffnungsradler“ ist im Jahr 2003 durch Josef Friedag und Carlo Hüwe ins Leben gerufen worden.

Aktuell werden jährlich acht geführte Rennradtouren durch die münsterländische Parklandschaft auf verkehrsarmen Wegen organisiert.
Das von den Teilnehmern freiwillig und in eigenem Ermessen entrichtete Startgeld wird von den Initiatoren gesammelt und nach Saisonabschluß der Kinderkrebshilfe gespendet.

Alle weiteren Informationen erhaltet ihr auf der Seite http://www.hoffnungs-radler-dülmen.de/

Veranstaltungen

Vereine

alle Informationen

Infos aus unseren Verbänden

RSS News aus dem BDR
  • Alpecin-Fenix wird Alpecin-Deceuninck und beantragt WorldTour-Lizenz 16. Mai 2022
    Morkhoven (rad-net) - Das Team Alpecin-Fenix hat seinen neuen Co-Sponsor präsentiert. Ab dem 1. Juli wird die belgische Mannschaft unter dem Namen Alpecin-Deceuninck starten. Für die kommende Saison wolle man dann auch eine WorldTour-Lizenz beantragen.
  • Tour de Gironde: Jochum Tageszweiter und Gesamtfünfter 16. Mai 2022
    Villenave d'Ornon (rad-net) - Junior Ben Jochum (Radsportverband NRW) hat auf der Schlussetappe der 46. Tour de Gironde International (UCI 2.1) den zweiten Platz belegt. In der Gesamtwertung der zweitägigen Etappenfahrt in Frankreich wurde der 18-Jährige Fünfter.
  • U19-Weltmeisterin Bäckstedt als Stagiaire zu EF Education-Tibco-SVB 16. Mai 2022
    Brüssel (rad-net) - Die Straßen- und Cyclo-Cross-Weltmeisterin der Juniorinnen, Zoe Bäckstedt, wird ab dem 1. August als Stagiaire in der UCI Women's WorldTour fahren. In einem Statement gab die 17-Jährige bekannt, als Praktikantin zur Mannschaft EF Education-Tibco-SVB zu wechseln, die dafür bekannt ist, neben einem vollen Straßenkalender auch zu Teilnahmen an Gravel- und Cyclo-Cross-Rennen zu […]
  • BMX-Europacup: Deutsche nutzen in Stuttgart den Heimvorteil 16. Mai 2022
    Stuttgart (rad-net) - Die deutschen BMX-Sportler konnten beim Europacup in Stuttgart ihren Heimvorteil nutzen und mit guten Platzierungen überzeugen. An beiden Wettkampftagen gab es Top-Resultate durch Stefan Heil, Julian Schmidt, Philip Schaub (alle MSC Ingersheim), Jonas Ballbach, Aron Beck und Lucas Mues (alle Skizunft Kornwestheim).
  • Favoritensiege bei der Hallen-DM der U19 16. Mai 2022
    Amorbach (rad-net) - Am vergangenen Wochenende wurden in Amorbach (Bayern) die Deutschen Nachwuchs-Meisterschaften im Hallenradsport ausgetragen. «Die deutschen Starter für die Europameisterschaften Ende Mai zeigten sich in Amorbach fast alle in sehr guter Verfassung, so dass wir positiv in Richtung EM schauen», sagte Marco Rossmann, Jugendsekretär im Bund Deutscher Radfahrer (BDR).
RSS News aus dem Radsportverband NRW
  • Ländervergleichskampf NRW gegen Flandern 15. Mai 2022
    Schiefbahn – In diesem Jahr war es endlich wieder soweit! Der traditionsreiche Ländervergleichswettkampf Radball konnte nach zwei Corona bedingten Absagen endlich wieder stattfinden. Bei dem prestigeträchtigen Wettkampf treten die besten Nachwuchsmannschaften NRWs gegen verschiedene Mannschaften aus unserem Nachbarland Belgien an. Insgesamt spielten jeweils 3 U19-Teams und 3 U15-Teams um den begehrten Pokal. Auch abseits des […]
  • ROSE-NRW-Rennrad-CUP 12. Mai 2022
    Der zweite Lauf zum neu ins Leben gerufenen ROSE NRW Rennrad Cup ist absolviert. Nach der LVM-Berg an der Rennstrecke am Bilster Berg fand am 1. Mai, mit dem „Spurt in den Mai“ in Büttgen der zweite Wertungslauf statt. Zum ersten Mal konnten die Zuschauer auch das leuchtend gelbe Führungstrikot im Peloton beobachten. Das Leader […]
  • Gelungene Regionalversammlung Münster 12. Mai 2022
    Dorsten – Am 29.04.2022 fand in Dorsten im Gemeinschaftshaus Wulfen die konstituierende Versammlung der Region Münster statt. Harmonisch, interessiert und engagiert ging es bei der Regionalversammlung zu – diese drei Adjektive beschreiben treffend eine gelungene Sitzung, bei der es nach der langen Corona-bedingten Pause für die Delegierten wieder einen guten Anlass für ein Wiedersehen gab. […]
  • NRW-Titel auf der Straße 2022 vergeben 11. Mai 2022
    Werne – Bei strahlendem Sonnenschein und unter vorbildlicher Organisation durch den RSC Werde fanden am vergangenen Wochenende die NRW-Meisterschaften im Einer-Straßenrennen im Rahmen  des 12. POCO Cup statt. Auf der gut vier Kilometer langen, welligen Runde in Werne-Langern erwartete die Teilnehmer kurz vor der Zieleinfahrt mit dem „Osticker Berg“ auch ein kurzer Anstieg. Dennoch fiel […]
  • Helfer für die DM Bahn 2022 in Büttgen gesucht 9. Mai 2022
    Büttgen – Du bist radsportbegeistert und wolltest schon immer mal Profis sowie die Weltmeister von morgen live bei einem Rennen erleben? Dann melde dich bei uns und werde Helfer bei der Deutschen Meisterschaft Bahn in Büttgen! Deine Tätigkeit beginnt am 14.06. und geht insgesamt über 5 Tage bis zum 19.06. Auf dich wartet eins der […]

Downloads

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Bildquellen