Allgemein

Auf Hannibals Spuren

Nicht auf Elefanten sonder DJK-Radsport-typisch mit dem Moutainbike haben Heinz Einhaus, Johannes Heiming, Reinhard Wilms, Ludger Dey und Toni Carstensen vom DJK-Radsport-Dülmen haben den Alpencross mit dem von St. Anton zum Comer See gemeistert. 350 bergige Kilometer mit insgesamt 6700 Höhenmeter waren es am Ziel.

Parallel haben Daniel Walters und Andreas Ahmann vom DJK-Radsport Dülmen mit Freunden ebenfalls die Alpen überquert. Start war bei ihnen am 5.9. Oberstdorf und nach 350 Kilometern mit 15.000 Höhenmetern erreichten sie am Freitag, den 13.09.2019 den Comer See wo sich beide Gruppen trafen.

Bildquellen

  • Alpencross05: Ludger Dey | All Rights Reserved