Newsletter

Newsletter 01/2021

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler,

verteilt auf 5 Wohn- oder Arbeitszimmer und vor dem PC fand die erste, virtuelle Vorstandssitzung der DJK Radsportabteilung im Januar statt. Schwerpunkt war die Saisonplanung 2021, die unter den aktuellen Eindrücken der Coronapandemie natürlich mit zahlreichen Fragezeichen versehen ist.

Üblicherweise stellen wir die Saisonplanung auf der Mitgliederversammlung im Februar vor. Da dies auf Grund der Corona-Verordnung zur Zeit nicht möglich ist, wird die Mitgliederversammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Da der Vorstand im letzten Jahr für zwei Jahre gewählt wurde, ist dies auch kein Problem.

Die wichtigsten Termine 2021:
In die Saison starten wollen wir am Samstag, den 3. April mit dem Anradeln mit anschließendem Grillen an unseren Radsporträumen. Am darauf folgenden Montag beginnen unsere Trainingsabende.
Voraussetzung ist dabei natürlich, dass die Corona-Verordnung das Training in größeren Gruppen zu diesem Zeitpunkt wieder erlaubt.

Am Pfingstmontag, den 24.05.2021 hoffen wir unsere RTF durchführen zu können. Der Antrag zur Durchführung der RTF ist gestellt. Auch hier müssen wir abwarten, ob uns zu diesem Zeitpunkt bzgl. der Corona-Vorgaben vom Ordnungsamt eine Genehmigung erteilt wird und wenn mit welchen Auflagen.

Der Vorstand bemüht sich auch, über das Fronleichnam-Wochenende (03.06. – 06.06.2021) unsere Lange Tour in 2021 stattfinden zu lassen. Auf Grund der kurzen Planungszeit wollen wir dazu Hotels anfragen in denen wir schon einmal waren. Sobald wir hier genauere Informationen haben, informieren wir euch.

Alle Termine und Aktualisierungen findet ihr auf unserer Homepage. Nach einem Jahr mit vielen Einschränkungen, hoffen wir in diesem Jahr wieder auf ein wenig Normalität … aber wie man sieht, hat uns zur Zeit sogar das Wetter im Griff !
 

Mit sportlichen Grüßen.

Der Vorstand
 
Ludger Dey
Thomas Schulte Hullern
Reinhard Wilms